Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die VerveCam+ aufladen?
Stecken Du das Netzteil in eine Steckdose und den Stecker in die Micro-USB-Buchse an der Unterseite der Kamera. Verwenden Du nur das Netzteil (5V 1A) mit dem Micro-USB-Stecker. Hinweis: Wenn die Kamera AUS ist, leuchtet die LED-Anzeige beim Laden rot und geht aus, wenn die Batterie voll aufgeladen ist. Es dauert etwa 6 Stunden, um die Batterie zum ersten Mal voll aufzuladen. Die Kamera warnt Du mit einer Sprachmeldung, dass du sich abschaltet, wenn der Batteriestand zu niedrig ist.
Was ist das Timelapse-Video?
Mit der Timelapse-Funktion können Du eine Reihe von Fotos in bestimmten voreingestellten Intervallen in einem bestimmten Zeitraum aufnehmen, damit Du durch Zusammenstellen dieser Fotos nahtlose Videoaufzeichnungen erstellen können. Die Timelapse-Funktion ist nützlich für Naturfotografie wie Sonnenaufgänge und Wolkenbewegungen oder um Szenen mit sich schnell bewegenden Kinder oder Fahrzeugen aufzunehmen. Diese Funktion kann nur in der Hubble Connect App für VerveCam ausgewählt werden.
Ist meine Kamera wasserfest?
Ja, du ist wasserfest. Mit der mitgelieferten wasserdichten Sporttasche mit Schutzart IP68 können Du Aufnahmen im Wasser in einer Tiefe von bis zu 30 Metern machen.