Häufig gestellte Fragen

Welche SD-Karte kann ich für die Dashboard-Kamera verwenden?
Ihre Dashboard-Kamera akzeptiert SD-Karten mit einer Kapazität von bis zu 32 GB (Klasse 10). Es wird empfohlen, die SD-Karte vor der Verwendung zu formatieren.
Wie kann ich mit dieser Kamera aufnehmen?
- Ihre Dashboard-Kamera wird immer eingeschaltet und beginnt automatisch mit der Aufzeichnung, sobald du an eine Stromquelle angeschlossen ist. Schließen Du einfach Ihre Dashboard-Kamera an eine Stromquelle an, die beim Starten des Motors Ihres Fahrzeugs eingeschaltet wird, und die Dashboard-Kamera Starten Du die Aufnahme automatisch, ohne dass Du daran denken müssen, auf einen Knopf zu drücken.
- Du können das Gerät auch manuell ein- oder ausschalten, indem Du Ein-/Aus-Taste drücken. Die Power-LED (rot) leuchtet auf, wenn das Gerät eingeschaltet ist. Wenn das Gerät ein- oder ausgeschaltet wird, erscheint ein Begrüßungsbildschirm mit dem Motorola-Logo.
Was ist der Parkmodus?
Ihre Dashboard-Kamera kann Ereignisse aufzeichnen, die auftreten, wenn Dein Auto bei ausgeschaltetem Motor geparkt ist. Der integrierte Akku hält den Sensor Ihres Geräts im Standby-Modus und beginnt automatisch mit der Aufnahme für 30 Sekunden, wenn er Vibrationen oder Stöße erkennt. Der Parkmodus kann nur Aufnahmen aufnehmen und speichern, nachdem ein Ereignis vom Sensor erkannt wurde. WICHTIG: Aus technischen Gründen ist der Parkmodus standardmäßig deaktiviert. Du können es im Einstellungsmenü aktivieren.